InProLyzer - Die nächste Generation der Prozessanalytik (Coming Soon)

In der Entwicklung befindendes Sensorsystem zur Messung vieler möglicher Substanzen direkt in Ihrer Prozessflüssigkeit

 

Der InProLyzer ist ein innovatives und neuartiges, automatisiertes Sensorsystem zur präzisen Messung vieler gelöster Substanzen in Flüssigkeiten, die bisher nur im Rahmen kostspieliger Laboranalysen untersucht werden konnten. Zusätzlich lassen sich durch eine einmalige Kombination aus chemischer und technischer Anreicherung der gewünschten Substanzen im Sensorsystem auch sehr geringe Konzentrationen zuverlässig bestimmen. Dadurch kann ein großer, flexibler Messbereich von g/L bis ng/L ermöglicht werden.

 

Durch die modulare und flexible Bauweise des InProLyzers können maßgeschneiderte Problemlösungen für die Messung nahezu aller möglichen Substanzen angeboten und damit die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden aus unterschiedlichen Branchen optimal berücksichtigt werden. 

 

Dank automatischer Reinigung des Systems und eines geringen Reagenzienverbrauchs entstehen nur geringe Kosten für den Betrieb des Systems. 

 

Eine externe Probenaufbereitung ist für die Messung nicht erforderlich. Der InProLyzer hat ein integriertes Probenaufbereitungsmodul. Dieses umschließt sowohl die Filtration der Probe als auch die vorherige Entgasung mittels Ultraschall. Dieses Verfahren bietet gleichzeitig auch den Vorteil mögliche partikelgebundene Substanzen (z.B. Schwermetalle) mit der Ultraschallbehandlung für die Messung in Lösung zu bringen, um so vollständig präzise Ergebnisse zu ermöglichen. Das Probenaufbereitungsmodul kann von Ihnen auch separat für andere Systeme erworben werden. 

 

Mit dem InProLyzer ergeben sich für Sie komplett neue Möglichkeiten Ihren Prozess dauerhaft zu kontrollieren und damit effizient Kosten-, Rohstoff- und Zeitersparnisse für Ihren Produktionsprozess zu generieren. Gleichzeitig bietet Ihnen das System zusätzlich eine verlässliche Möglichkeit die Qualitätssicherung Ihrer Produktion deutlich zu steigern.

 

 


Ihre Vorteile

  • Kontinuierliche Messung von Inhalts- und Schadstoffen
  • Großer Messbereich von g/L bis ng/L
  • Modulare Erweiterbarkeit
  • Einfache Bedienbarkeit durch Automatisierung
  • Geringe Betriebskosten
  • Möglicher Ersatz klassischer Laboranalytik
  • Verbesserte Steuerung der Produktion
  • Steigerung der Effizienz und Kostenersparnisse
  • Qualitätssicherung auf neuem Level

Mögliche Einsatzbereiche

  • Getränke- und Lebensmittelindustrie
  • Trink- und Abwasserüberwachung
  • Chemische und pharmazeutische Industrie
  • Gewässergüte und Aquakultur
  • Industrielle Flüssigkeitsüberwachung
  • Krankenhäuser und Kliniken

Messbare Parameter

  • Salze
  • Schwermetalle
  • Nährstoffe
  • Süßstoffe
  • Pestizide
  • Arzneimittel
  • PAKs/BTEX
  • und viele mehr ...